Hilfe! Ich werde im Ausland immer dicker! Zunehmen auf Reisen

Dieses Problem kennen wahrscheinlich eher die Mädels unter euch. Ich habe gehört, dass es so ist: Mädchen nehmen zu, Jungs nehmen ab. Ihr auch?

Mein erster Job in Australien war es als Nanny in Melbourne auf drei Kiddies aufzupassen. Immer wenn wir unterwegs waren, nahm ich eine Tasche mit Snacks mit. In diese Tasche packte ich Gemüsesticks und Apfelstücke, aber auch die fertigen, abgepackten Leckereien. Und die hauen richtig rein! Natürlich naschte ich immer mit. Um 17:00 Uhr gab es Abendessen für die drei. Cooked by me. Vor dem Servieren wollen die Speisen probiert werden. Und oops, zuviel gekocht. Rein damit! Um 20:00 Uhr gab es dann noch einmal Dinner für die Eltern und mich. Und so ging es eine ganze Weile. Ich habe mir nicht viele Gedanken darüber gemacht, was ich den Tag über in mich hereinstopfe.

CIMG0764Dann kam meine Zeit im Hermidale Pub. Free accomodation and fooooood! Und ein Drink nach der Arbeit. Oh, zu viele Pommes frittiert, ah da steht noch Gravy. Rein damit!

Ich wurde immer dicker. Nicht zu dick, aber es war schon ein großer Unterschied!

Nach der Zeit im Pub kam ich zur Besinnung und änderte gemeinsam mit Rieke meine Gewohnheiten.

Zunehmen auf Reisen

Die folgenden Tipps sollen dir nicht sagen, was du tun sollst. Sie sollen auch nicht ausdrücken, dass jeder auf einen perfekten Körper hinarbeiten sollte. Ich persönlich war zeitweise einfach nicht glücklich mit mir selbst und war froh, dass ich zurOLYMPUS DIGITAL CAMERAück zu einem bewussten Lebensstil gefunden habe. Wenn du dich in deiner Haut wohlfühlst – super! Dann können dir die folgenden 10 Tipps vielleicht helfen, dass es auch so bleibt.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

WordPress Anti-Spam by WP-SpamShield

logo2 Copyright @ 2014 Jessica Oehmen, Logo designed by Hannah Ricca