Tag - Work and Travel

1
Glossar mit australischen Kolloquialismen
2
Hilfe! Ich werde im Ausland immer dicker! Zunehmen auf Reisen
3
Neulich an der Gold Coast….
4
Byron Bay Surffestival, 24. – 26. Oktober 2014
5
Perfekt für Unterwegs: Shampoo Bars
6
Bucket List für deinen Trip nach Australien
7
Magpies attackieren Koala!
8
Zurück in Deutschland – Was nun?
9
Secret Spot: Cape Hillsborough
10
Interview: Arbeiten auf einer Perlenfarm in Australien

Glossar mit australischen Kolloquialismen

Immer mehr junge Menschen aus Deutschland entscheiden sich nach dem Schulabschluss, während des Studiums, oder auch im Rahmen einer Auszeit dazu, längere Zeit in Australien zu verbringen. Wer glaubt, die in der Schule erworbenen Englischkenntnisse würden für einen solchen Aufenthalt ausreichen, wird überrascht sein. Denn die Australier verwenden viele Ausdrücke und Redensarten, die sonst in keinem anderen englischsprachigen Raum zu finden sind. Das australische Englisch befindet sich seit der Besiedelung Australiens im 18. Jahrhundert in einem ständigen Wandel. Die Strafgefangenen, die als erste Europäer auf den Kontinent kamen, brachten Dialekte aus allen Regionen Großbritanniens mit. Es entstand ein Potpourri aus[…]

Weiterlesen...

Hilfe! Ich werde im Ausland immer dicker! Zunehmen auf Reisen

Dieses Problem kennen wahrscheinlich eher die Mädels unter euch. Ich habe gehört, dass es so ist: Mädchen nehmen zu, Jungs nehmen ab. Ihr auch? Mein erster Job in Australien war es als Nanny in Melbourne auf drei Kiddies aufzupassen. Immer wenn wir unterwegs waren, nahm ich eine Tasche mit Snacks mit. In diese Tasche packte ich Gemüsesticks und Apfelstücke, aber auch die fertigen, abgepackten Leckereien. Und die hauen richtig rein! Natürlich naschte ich immer mit. Um 17:00 Uhr gab es Abendessen für die drei. Cooked by me. Vor dem Servieren wollen die Speisen probiert werden. Und oops, zuviel gekocht. Rein[…]

Weiterlesen...

Neulich an der Gold Coast….

Letzten Dienstag haben zwei Surfer an der Gold Coast von Australien zwei Schwimmer gerettet. Diese waren in der Strömung gefangen und kamen den Felsen gefährlich nahe. Die beiden Australier zögerten nicht und halfen den französischen Touristen aus ihrer misslichen Lage. Todays Moderator Karl Stefanovic konnte sich beim Anblick von Nick und Angus nicht zusammenreißen. Ein lustiges Video bei dem man nicht vergessen sollte, was die zwei jungen Australier da geleistet haben. Related PostsMagpies attackieren Koala!10000Kennt ihr Magpies? Diese Elster-ähnlichen Vögel aus Australien? Wenn sie nisten werden sie unausstehlich und sehr angriffslustig. Wenn man zu nah an ihr Nest kommt und[…]

Weiterlesen...

Byron Bay Surffestival, 24. – 26. Oktober 2014

BBSF 2013 Surf Culture oozing from every facet from Byron Bay Surf Festival on Vimeo. Vom 24. – 26. Oktober findet in Byron Bay das alljärhliche Byron Bay Surffestival unter dem Motto “bigger is better” statt. In den drei Tagen dreht sich alles um Live Musik, Kunst, (Surf-)Kultur, das Meer,Filme und Workshops. Mann, wäre ich gerne dort! Zur Einstimmung hier das Video vom letzten Jahr! Hier gibt es noch mehr infos: http://www.byronbaysurffestival.com/ Related PostsMagpies attackieren Koala!40Kennt ihr Magpies? Diese Elster-ähnlichen Vögel aus Australien? Wenn sie nisten werden sie unausstehlich und sehr angriffslustig. Wenn man zu nah an ihr Nest kommt[…]

Weiterlesen...

Perfekt für Unterwegs: Shampoo Bars

Vor einiger Zeit habe ich Alternativen zu herkömmlichen Shampoos gesucht. Sogar die Haarwäsche mit Natron gefolgt von einer Apfelessigspülung habe ich ausprobiert. Ich wollte etwas, das meine Haare und Kopfhaut reinigt, und gleichzeitig umweltschonend ist. Viele meiner Freunde und Bekannten klagen, dass sie sich jeden Tag die Haare waschen müssen, weil sie so stark nachfetten. Herkömmliche Shampoos enthalten viele aggressive Inhaltsstoffe. Sulfate beispielsweise bewirken tollen Schaum, aber sie reinigen auch (zu) stark. Dadurch wird die Talgproduktion nur noch weiter angefeuert und die Kopfhaut fettet schneller nach.  Viele Hersteller ersetzen Sulfate heute durch PEGs, was keinesfalls besser ist. Auch sie entfetten[…]

Weiterlesen...

Bucket List für deinen Trip nach Australien

Laut homelife.com.au sollten die folgenden 10 Australien-Erfahrungen nicht fehlen. Wie viele kannst du von deiner Bucket List streichen? Oder gibt es noch etwas hinzuzufügen? 1. Kimberly National Park, WA 2. Mit Walhaien schwimmen 3. Lord Howe Island 4. Mit weißen Haien in Port Lincoln tauchen 5. Die Great Ocean Road entlangfahren 6. Schildkröten schlüpfen sehen in den Dünen von Mon Repos, QLD 7. Arnhem Land besuchen 8. Roadtrip von Darwin nach Adelaide 9. Cradle Mountain, Tasmanien, erklimmen 10. Kakadu Nationalpark erkunden Hier kommt ihr zur Gallerie Und hier ist meine kleine Bucket List: Roadtrip von Cairns nach Darwin Mindil Beach[…]

Weiterlesen...

Magpies attackieren Koala!

Kennt ihr Magpies? Diese Elster-ähnlichen Vögel aus Australien? Wenn sie nisten werden sie unausstehlich und sehr angriffslustig. Wenn man zu nah an ihr Nest kommt und nicht aufpasst, kann es sein, dass man plötzlich die Flucht ergreifen muss. Die wütenden Eltern stürzen sich auf alles! Auch auf Koalas wie man auf dem Video sieht. In bestimmten Gegenden trägt man zur Brutsaison (August bis Oktober) schützende Kopfbedeckung, da die Vögel bevorzugt und ohne Vorwarnung die Kopfregion attackiert. Diese Angriffe nenne man swooping. Nur stetiger Blickkontakt mit dem Vogel verhindert den Angriff. Also nehmt euch in Acht! Related PostsByron Bay Surffestival, 24.[…]

Weiterlesen...

Zurück in Deutschland – Was nun?

Oh oh… Wenn man nach so langer Zeit aus dem Ausland nach Deutschland zurückkehrt, kann man ganz schön tief fallen. Das Wetter ist schlecht, die Leute grummelig und überhaupt ist alles doof und man möchte einfach nur wieder weg. So ging es mir. Und es tat mir so leid für meine Freunde und Familie. Natürlich war ich froh, alle wieder zu sehen und in den Arm nehmen zu können. Aber trotzdem fühlte ich mich etwas verloren. Was mir dann sehr geholfen hat ist ein neuer Start. Ich hatte mich schon von Australien aus für Jobs beworben und mir war egal,[…]

Weiterlesen...

Secret Spot: Cape Hillsborough

Wo? Cape Hillsborough ist ein wunderschöner Nationalpark an der australischen Ostküste. Durch eine Freundin habe ich von ihm erfahren und bin mit meiner Familie hingefahren. Ich liebe solche Orte weit ab von den Touristenzentren. Wir haben nur australische Camper hier getroffen. Cape Hillsborough liegt ca 50 km von Mackay, Queensland. Der Campingplatz Smalleys Beach Camping liegt direkt am Strand und man darf sogar abends ein Feuerchen machen. Erreichbar ist er nur über eine Dirtroad, also check vorher, ob dein Auto geeignet ist. Wir sind aber auch mit einem gemieteten Campervan gut hingekommen. Das Besondere an dem Strand ist, dass hier[…]

Weiterlesen...

Interview: Arbeiten auf einer Perlenfarm in Australien

Diesen Post möchte ich den Männern unter den Lesen widmen, denn hier geht es nämlich um einen richtig männlichen Job ;-) In einem Interview hat mein lieber Freund Tim mir vom Arbeiten auf einer Perlenfarm in Australien erzählt. Einen ganzen Monat haben er und ein Freund während der Erntezeit auf See verbracht.     Tim, du hast einen Monat auf See gearbeitet, erzähl mal! Wo war das und wie bist du an den Job gekommen? Mein Kumpel und ich brauchten dringend einen Job.  Wir haben unsere Bewerbungsschreiben und Lebensläufe kopiert und sind dann im Hafen von Darwin herumgegangen, um Leute anzusprechen und nach Jobs zu fragen.[…]

Weiterlesen...

logo2 Copyright @ 2014 Jessica Oehmen, Logo designed by Hannah Ricca