willy-willy

Ein willy-willy ist ein Wirbelwind. Dabei kann es sich um einen kleinen Wind handeln, der ein paar Blätter herumwirbelt, oder um einen größerern Wirbelwind mit eine Höhe von bis zu zehn Metern. Der Wortursprung liegt in der Sprache der Aborigines. Es ist jedoch nicht sicher, ob das Wort aus der Sprache Yindjibarndi aus Western Australia stammt, oder aus Wembawemba, der Sprache die in West-Victoria gesprochen wird.

Kontextbeispiel:
A willy-willy travels across the plain; the wind spins a bundle of weeds high into the air and heads up the valley. It comes to the trees, lingers for a while and then, skirting the grove, hurries toward the horizon.

B. Wongar, Walg, 1983

logo2 Copyright @ 2014 Jessica Oehmen, Logo designed by Hannah Ricca