she’ll be apples

she’ll be apples bedeutet auf Deutsch so viel wie alles wird gut. Dabei muss she nicht unbedingt eine Person sein, es kann auch eine Situation gemeint sein. Wie zum Beispiel in diesem Kontext:

‘What if it rains for the wedding?’ ‘Don’t worry, she’ll be apples.’

Oft hört man stattdessen auch everything’s apples. Für die Herkunft des Ausdrucks gibt es zwei Vermutungen: She’ll be apples könnte von apple pie order, oder aus dem rhyming slang kommen: apples and spice = nice.

Weiteres Kontextbeispiel:

1952 T.A.G. Hungerford The Ridge and the River 44: ‘How’s it going, Wally? Everything apples?

logo2 Copyright @ 2014 Jessica Oehmen, Logo designed by Hannah Ricca