Coathanger

Sydney Harbour Bridge
Sydney harbour bridge new south wales“ von Adam.J.W.C.Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia Commons.

The Coathanger ist der Spitzname für die Sydney Harbour Bridge, die am 19. März 1932 offiziell eröffnet wurde. Sie dient der Verbindung zwischen der Süd und Nordküste Sydneys und erstreckt sich über den Hafen der Stadt. Die Einheimischen nennen sie schlicht “Coat-Hanger”, weil die Brücke an die Form eines Kleiderbügels erinnert. Manche Sydneysider sagen auch einfach nur “The Bridge”. Die Brücke ist sowohl für jegliche KFZ, Züge, Fahrräder und Fußgänger zugleich passierbar.

Das Design der Sydney Harbour Bridge ist an die New Yorker Hell Gate Bridge angelehnt, die dem Team des britischen Bauunternehmens Dorman Long & Co als Inspiration diente. Mit 1149m Länge und 49m Breite, ist die australische Brücke jedoch um 60% größer als die amerikanische.

Seit 1998 ist es möglich, die Brückenbogen zu besteigen und gegen eine Gebühr werden täglich viele Menschen hinaufgeführt. Außerdem ist der Coat – Hanger jedes Jahr an Silvester das Zentrum der Feierlichkeiten in Sydney, wenn er zum Startpunkt der gewaltigen Feuerwerke wird.

logo2 Copyright @ 2014 Jessica Oehmen, Logo designed by Hannah Ricca